Allgemeine Geschäftsbedingungen/Nutzungsbedingungen der PaarBalance GmbH

PaarBalance.de wird betrieben von der PaarBalance GmbH, Kistlerhofstrasse 70, 81379 München. Vertreten wird die Gesellschaft durch die Geschäftsführer Dr. Nicolas Metz, Prof. Dr. Ludwig Schindler, Dr. Judith Gastner. Die Gesellschaft ist registriert beim Amtsgericht München, HRB 177640. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet DE264609593. PaarBalance legt größten Wert auf Transparenz und bittet Sie deshalb, die nachfolgenden Nutzungsbedingungen sorgfältig durchzulesen.

Wenn Sie den kostenfreien Beziehungstest machen möchten und auf den Button „ABSENDEN UND GRATIS ZUGANG ERHALTEN“ klicken, erklären Sie sich mit der Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden und akzeptieren diese.

Sollten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von PaarBalance.de nicht akzeptieren, kann keine Anmeldung erfolgen.

Für eine Anmeldung ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich. Personen, die noch keine 18 Jahre alt sind, dürfen PaarBalance.de nicht nutzen.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, sofern nichts Weiteres gekennzeichnet ist, auch für Portale im Ausland.

§1 Angebotene Leistungen/Vertragsgegenstand

(1) Die PaarBalance GmbH bietet einen Online-Dienst an, der seine Nutzer unterstützen möchte, das Miteinander in der Partnerschaft zu verbessern und die Zufriedenheit in der Beziehung zu erhöhen.

(2) PaarBalance.de stellt seinen Nutzern einen umfangreichen Fragebogen zur Verfügung, der auch für die spätere Dienstleistung von Bedeutung ist. Auf Basis der Antworten dieses Fragebogens entwickelt PaarBalance.de mit Hilfe statistischer Verfahren ein individuelles „Beziehungsprofil“ und ermittelt die persönliche Relevanz der einzelnen Coaching-Sitzungen für den Nutzer. Sie stimmen dieser Vorgehensweise uneingeschränkt zu. Dieser Service ist für den Nutzer kostenlos.

(3) PaarBalance.de stellt seinen Nutzern 18 Coaching-Sitzungen mit jeweils einem Informationsvideo, zwei Übungen und einer Auswahl an Hausaufgaben zur Verfügung. Eine einzige Abweichung von diesem Aufbau findet sich in der letzten Sitzung, in der der Nutzer keine Hausaufgabenauswahl mehr vorfindet. Es kann maximal eine Sitzung pro Tag (d.h. innerhalb von 24 Stunden) durchgeführt werden. Die einzelnen Sitzungen bauen aufeinander auf und können nur in der angegebenen Reihenfolge durchlaufen werden. Sie stimmen dieser Vorgehensweise unwiderruflich zu.

(4) PaarBalance.de versendet im Rahmen der Programmnutzung zu verschiedenen Zeitpunkten Nachrichten an die E-Mail-Adresse des Nutzers, mit der er sich bei PaarBalance.de registriert hat. Die E-Mails haben das Ziel, den Nutzer zu erinnern, zu informieren und zu motivieren. Sie stimmen dieser Vorgehensweise uneingeschränkt zu.

§2 Der Vertragsabschluss

(1) Mit der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und dem Klicken auf den Button „ABSENDEN UND GRATIS ZUGANG ERHALTEN“ melden Sie sich bei PaarBalance als Mitglied an und stimmen ausdrücklich den Datenschutzbestimmungen und den hier aufgeführten AGB zu.

(2) Mit der Anmeldung entsteht ein Vertragsverhältnis, welches kostenlos ist und sich nach den hier aufgeführten AGB richtet. Kostenlos für den Nutzer ist die Erstellung eines „Beziehungsprofils“ auf Basis der elektronischen Auswertung der Nutzer-Antworten im Fragebogen. PaarBalance übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit des Inhalts des Beziehungsprofils. Die Kriterien zur Erstellung des Beziehungsprofils wurden von anerkannten Wissenschaftlern speziell für PaarBalance entwickelt und festgelegt. PaarBalance.de kann aber nicht für den Einzelfall garantieren, dass der Inhalt des Beziehungsprofils exakt zutrifft. Jeder Nutzer ist hierüber informiert und stellt PaarBalance diesbezüglich von jeglicher Haftung frei.

(3) PaarBalance bietet darüber hinaus auch kostenpflichtige Leistungen an. Kostenpflichtig ist die Durchführung der einzelnen „Coaching-Sitzungen“, bestehend aus einem Informationsvideo, Übungen und Hausaufgaben. PaarBalance kann nicht den Erfolg des Coachings, also eine Verbesserung der Partnerschaft, garantieren. Es bietet vielmehr eine wissenschaftlich fundierte Hilfe zur Selbsthilfe an. Der Nutzer ist hierüber informiert und stimmt dem ausdrücklich zu. Er kann keinerlei Rechte für den Erfolg des Coachings geltend machen und stellt PaarBalance von allen diesbezüglichen Forderungen frei. Der Nutzer wird vor dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags über den Inhalt, die Dauer und die Preise des PaarBalance-Programms informiert.

(4) Die Bezahlung erfolgt über unseren Bezahlpartner Digistore24. Als Reseller fungiert Digistore24 ab dem Moment der kostenpflichtigen Buchung rechtlich als Verkäufer des PaarBalance-Coachings und ist daher für den Nutzer direkter Vertrags- und Ansprechpartner bei allen Anliegen rund um den Bezahlprozess, Widerruf des Vertrags oder Kündigung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft. Die Kontaktdaten von Digistore24 finden Sie auf der Bezahlseite bei Digistore24 bzw. im Impressum (www.digistore24.com). Es gelten diesbezüglich die AGB von Digistore24.

(5) Nach der Freischaltung des kostenpflichtigen Coachings erhält der Nutzer eine Eingangsbestätigung sowie diese AGB in Textform zugeschickt. Es erfolgt keine Speicherung des Vertragstextes bei Vertragsabschluss. Der Nutzer ist angehalten, diesen selbst zu speichern.

(6) PaarBalance.de hat das Recht, den Nutzer jederzeit zu sperren, sofern dieser sich rechtswidrig verhält.

§3 Datennutzung/Datenschutz

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen, die unter dem Menüpunkt Datenschutz auf der Startseite von PaarBalance.de im Footer eingesehen werden können.

§4 Nutzungsvergütung/Preise/Preisänderungen

(1) PaarBalance.de bietet im Rahmen seines Portals kostenfreie und kostenpflichtige Dienstleistungen an, vgl. hierzu § 2 Absatz (2), (3), (4).

(2) Sämtliche Preise sind auf der Hauptseite von PaarBalance.de unter der Rubrik Preis/Leistung einsehbar. Sie werden vor dem Bezahlvorgang für die kostenpflichtigen Dienstleistungen ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um ein kostenpflichtiges Angebot handelt. Die Zahlung des fälligen Entgelts ist im Voraus ohne jeden Abzug an unseren Zahlungsvertragspartner Digistore24 als Reseller des PaarBalance-Coachings zu leisten. Die zur Auswahl stehenden Bezahlmöglichkeiten sind Paypal, Lastschrift oder Kreditkarte.

(3) Die PaarBalance GmbH ist berechtigt, die Vergütung zu erhöhen, um gestiegene Vorkosten an den Nutzer weiterzugeben. Hierzu gehört insbesondere eine Erhöhung der Umsatzsteuer.

§5 Geld-zurück-Garantie

Sollte innerhalb von 6 Wochen nach dem Abschluss der kostenpflichtigen Dienstleistung keine Verbesserung der eigenen Partnerschaft erlebt werden, werden die geleisteten Coaching-Gebühren an den Nutzer zurückgezahlt unter der Bedingung, dass der Nutzer innerhalb dieser 6 Wochen mindestens 6 Sitzungen mit den jeweiligen Übungen und Hausaufgaben absolviert hat und seine Bitte um Rückerstattung der bisher geleisteten Gebühren innerhalb von 60 Tagen per E-Mail (support@paarbalance.de) eingehen. Dabei trägt der Nutzer die Nachweispflicht, dass die 6 Sitzungen mit den jeweiligen Übungen und Hausaufgaben absolviert wurden.

§6 Haftungsausschluss

(1) PaarBalance versucht, den ordnungsgemäßen Betrieb von PaarBalance.de möglichst durchgehend sicherzustellen, kann diesen aber nicht gewährleisten. PaarBalance haftet deswegen nicht für die uneingeschränkte Nutzbarkeit, Erreichbarkeit und Funktionsfähigkeit seiner Dienstleistungen, soweit die Ursachen außerhalb seines Einflussbereichs liegen. Insbesondere bei Störungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund des Ausfalls von Kommunikationsnetzen haftet PaarBalance nicht. Auf die Möglichkeit von Störungen bei Qualität und Erreichbarkeit wird hiermit hingewiesen und ausdrücklich keine Haftung dafür übernommen.

(2) PaarBalance haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung Dritter an den persönlichen Daten seiner Kunden, insbesondere durch Hacker oder sonstige Personen, außer wenn PaarBalance selbst grob fahrlässig gehandelt hat. Der Nutzer stellt somit die PaarBalance GmbH von allen Verpflichtungen, Aufwendungen oder Ansprüchen, die sich aus Schäden durch Datenmissbrauch/Datenverlust ergeben, frei. Der Nutzer stimmt dem ausdrücklich zu.

(3) PaarBalance haftet nicht für die Richtigkeit des durch den Fragebogen ermittelten Beziehungsprofils oder die korrekte Markierung der 18 Sitzungen durch die Ampelfarben grün, gelb und rot, welche die jeweilige Bedeutung einer Sitzung für den Nutzer kennzeichnen. PaarBalance haftet auch nicht für die Richtigkeit des Stimmungsbarometers. Der Nutzer stellt PaarBalance von allen sich daraus ergebenden Verpflichtungen, Aufwendungen oder Ansprüchen frei.

(4) Mit dem Abschluss des kostenpflichtigen Teils von PaarBalance schuldet PaarBalance ausschließlich die Bereitstellung der Dienstleistung im Internet. PaarBalance schließt jegliche Haftung bezüglich des Erfolgs des Coachings aus. Der Nutzer stimmt dem ausdrücklich zu.

§7 Urheberrecht

Die auf dieser Webseite durch die PaarBalance GmbH veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Alle vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassenen Verwertungen bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von PaarBalance oder des jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt vor allem für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Dabei sind Inhalte und Rechte Dritter als solche gekennzeichnet. Das unerlaubte Kopieren der Webseiten-Inhalte oder der kompletten Webseite ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Diese Webseite darf ohne schriftliche Erlaubnis nicht durch Dritte in Frames oder iFrames dargestellt werden.

§8 Laufzeit der Mitgliedschaft, Automatische Verlängerung der Mitgliedschaft, Ende der Mitgliedschaft

(1) Die kostenlose Mitgliedschaft kann jederzeit gekündigt werden. Hierfür genügt eine einfache E-Mail an kontakt@paarbalance.de unter Angabe der E-Mail-Adresse, mit der sich der Nutzer angemeldet hat. Der Nutzer erhält daraufhin eine Bestätigungs-E-Mail von PaarBalance.de.

(2) PaarBalance bietet bei den kostenpflichtigen Mitgliedschaften zwei Laufzeiten an. Eine monatliche Vertragslaufzeit sowie eine 3-monatige Vertragslaufzeit. Die Laufzeit der gewählten kostenpflichtigen Mitgliedschaften verlängert sich automatisch um die gleiche Laufzeit (bei der monatlichen um einen Monat, bei der 3-monatigen um drei Monate), wenn nicht einen Tag vor Beendigung der aktuellen Vertragslaufzeit gekündigt wird. Der Preis bei einer Verlängerung bleibt dabei unverändert zu dem Anfangspreis der gewählten Laufzeit bestehen.

(3) Die kostenpflichtige Mitgliedschaft kann auf zweierlei Weise gekündigt werden:

(4) Die Berechnung der Vertragslaufzeit wird tageweise und nicht nach Kalendermonaten ermittelt. Bsp.: Beginn 15. Januar, Ende 15. Februar bei einer 1-monatigen Vertragslaufzeit.

(5) Die kostenpflichtige Mitgliedschaft bei PaarBalance endet mit der Kündigung des Vertrags.

§9 Kündigung

Die Kündigung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft muss spätestens einen Tag vor Ablauf der gewählten Laufzeit erfolgen.

Die kostenpflichtige Mitgliedschaft kann auf zweierlei Weise gekündigt werden:

Eine Kündigung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft hat nicht die Kündigung der kostenlosen Mitgliedschaft zur Folge. Hierfür ist eine separate Kündigung notwendig, für die eine einfache E-Mail an support@paarbalance.de ausreicht.

Nach Kündigung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft bleibt der Vertrag über die kostenfreie Mitgliedschaft bestehen. Bei erneuter Anmeldung kann der Nutzer auf gleichem Niveau wie bei Beendigung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft mit dem PaarBalance-Programm fortfahren.

§10 Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Leistungsumfang, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

(1) Die PaarBalance GmbH ist berechtigt, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern, sofern:

(2) Die PaarBalance GmbH ist jederzeit berechtigt, den Leistungsumfang sowie den Leistungsgegenstand zu ändern, wenn dadurch der Nutzer nicht wesentlich schlechter gestellt wird. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn technische und Coaching-spezifische Neuerungen eingeführt werden sollten oder gesetzliche Änderungen dies vorschreiben.

(3) Falls sich für ein bestehendes Mitglied Veränderungen durch eine AGB-Änderung ergeben sollten, erhält es eine Mitteilung, in der die Änderung dargelegt wird. Dem Nutzer steht dann ein Sonderkündigungsrecht von einem Monat zu. Kommt es zu keiner Kündigung, werden die neuen AGB nach einem Monat wirksam und vom Nutzer anerkannt. Der Nutzer von PaarBalance.de stimmt dem uneingeschränkt zu.

(4) Die Vertragsparteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Kollisionsrechts. Nebenabreden wurden nicht getroffen.

§11 Schlussbestimmung

Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser AGB ungültig sein oder für ungültig erklärt werden, bleibt die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen davon unberührt.