Das wissenschaftliche Team von PaarBalance arbeitet fortlaufend daran, neue wissenschaftliche Erkenntnisse in das Coaching zu integrieren.

Zur Evaluation unseres Programms führt unser Team Studien in Kooperation mit den Universitäten Bamberg und Bern durch. Hierzu wird die Beziehungszufriedenheit vor und nach dem Programm gemessen.

Aktuell suchen wir noch Teilnehmer/innen für unsere zweite Evaluationsstudie. Im Rahmen der Studie können Sie das PaarBalance Programm als Einzelperson kostenfrei nutzen.

Als Einzelperson nehmen Sie teil, wenn Ihr/e Partner/in das Online-Coaching nicht zeitgleich durchführt.

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu unserer aktuellen Studie.

 

Studie für mehr Beziehungsglück

Start: Juni 2018

*** Teilnehmer/innen gesucht ***

PaarBalance Partnerschaftscoaching
kostenfrei nutzen

(www.paarbalance.de)

Alltagsstress, Konflikte, zu wenig Zeit füreinander, Eifersucht… Eine gute Beziehung zu führen, ist eine ganz schöne Herausforderung.

Doch es gibt sie: Die Zutaten für eine glückliche Partnerschaft! Das PaarBalance Partnerschafts-Coaching bietet die Möglichkeit, Gemeinsamkeiten zu stärken, Konflikte zu lösen und das eigene Know-How über Beziehungen auszubauen.

Und das online, bequem von zuhause aus, rund um die Uhr und im Rahmen der Studie sogar kostenfrei.

 

 

*** Mehr Zufriedenheit in der Partnerschaft ***

Für eine Studie in Kooperation mit den Universitäten Bamberg und Bern suchen wir

ab sofort noch 15 Personen,

die ihrer Partnerschaft etwas Gutes tun möchten.

 

 

Ziel der Studie:

Eine weitere Evaluation des PaarBalance-Programms für mehr Qualität in der Paarbeziehung (www.paarbalance.de).

Das interaktive Online-Coaching (zugeschnitten auf den einzelnen Partner) hat das Ziel, Paarbeziehungen spürbar zu verbessern und nachhaltig zu stärken.

Aufgenommen werden können:

Einzelpersonen, die

Im Rahmen der Studienteilnahme können Sie das komplette PaarBalance-Programm kostenfrei für sich nutzen (statt aktuell 129,00 Euro für 3 Monate).

Interesse mitzumachen?

Dann schreiben Sie einfach eine E-Mail an: paarbalance.studienleitung@gmail.com mit dem Betreff: „Bitte mehr Infos über die Studie.“

 

 

Interessierte Freunde / Bekannte / Verwandte?

Vielleicht gibt es Personen in Ihrem Umfeld, die (auch) gerne an unserer Studie teilnehmen möchten? Gerne dürfen Sie von der Untersuchung erzählen und unsere Studien-E-Mail-Adresse weiterleiten.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen! Bei Fragen zur Studie können Sie uns jederzeit per E-Mail erreichen.

Herzliche Grüße

Alina Zuber, M.Sc. (Psych.)
Dr. Judith Gastner (Dipl. Psych.)
Prof. Dr. Ludwig Schindler (Dipl. Psych.)

P.S. Falls Sie aus Kapazitätsgründen nicht mehr in die Studie aufgenommen werden können, stellen wir Ihnen bei Interesse gerne einen Ermäßigungscode für das Programm zur Verfügung.